Löschkanone FLK 65/6 und Löschkanone FLK 137/10

Die IAG FLK 65/6 ist eine Lösch-, Kühl- und Belüftungskanone. Die Kombination aus einem leistungsstarken Gebläse und einem speziell darauf abgestimmten Luftrohr, erzeugt, trotz geringer Stromaufnahme einen optimierten Luftstrom. Maximal 1368 l/min Wasser können so bis zu 50m weit befördert werden. In Verbindung mit handelsüblichen Mischarmaturen kann Netzmittel zur Bekämpfung von Schwell- u. Glimmbränden dem Löschwasser beigemengt werden, besonders geeignet ist diese Löschkanone auch zum Objektschutz.

Die FLK 65/6 wird überall dort eingesetzt, wo verschiedene Wassermengen in zerstäubter Form notwendig sind, bzw. wo eine große Luftmenge zum Einsatz kommt. Die Bedienung der Grundmaschine ist sehr simpel. Neben der Standardmaschine können mehrere Optionen angeboten werden. Ebenso können wir gerne ganze Löschanlagen aus mehreren Maschinen und mit zentraler Steuerung für Sie konzipieren.

Referenzen InfraServ Knapsack und auf Anfrage!

Der große Bruder der FLK 65/6 ist die FLK 137/10 - näherer Infos auf Anfrage...